Walter Knoll AG & Co. KG

Walter Knoll (www.walterknoll.de) gestaltet Lebensräume. Das Traditionsunternehmen zählt zu den führenden Herstellern im internationalen Premiummarkt des Einrichtens.

Walter Knoll AG & Co. KG

Firmengebäude

Polstermöbel

Das Design weltweit verständlich, die Produkte wertig und innovativ, die Qualität zeitlos komfortabel. Möbel von Walter Knoll erfüllen Wünsche nach Lebensqualität und schaffen bleibende Werte. Für den globalen Lifestyle von heute.

Das Unternehmen gilt als älteste Polstermöbelmarke Deutschlands. 1865 gegründet, setzt Walter Knoll kontinuierlich Zeichen in der Möbelgeschichte, schuf Klassiker und Ikonen der Avantgarde und steht weltweit für das Design der Moderne. Seit Ausgang des letzten Jahrhunderts wächst das Unternehmen kontinuierlich, hat seine Leistung verzehnfacht und gehört heute zu den Trendsettern im Premiumsegment.

Design: awarded. Über 90 internationale Designpreise in den letzten 15 Jahren für Produkte, mehrere Architekturpreise für das 2006 neu eröffnete Markenland in Herrenberg, ein in Hamburg und Los Angeles prämierter Unternehmensfilm und Auszeichnungen für das Kommunikationsdesign der Marke zeugen vom ganzheitlichen Designanspruch des Unternehmens. Kennzeichnend dafür steht auch der erste 2007 verliehene Design Management Europe Award.

Einladend und repräsentativ, im Design international verständlich, erfüllen die Möbel von Walter Knoll Wünsche nach Lebensqualität. Sie sind innovativ, sympathisch und wieder erkennbar. Ausstattungen in Objekten weltweit reichen vom Berliner Reichstag bis zur KAUST University in Saudi-Arabien, vom Restaurant in Stockholm bis zum Konferenzraum in Tokio, vom Museum of Fine Arts in Boston und Banken in Dubai bis hin zum Hearst Building in New York.
Gemeinsam mit renommierten Architekten und Designern, darunter Norman Foster und PearsonLloyd aus Großbritannien, EOOS aus Österreich, Ben van Berkel aus den Niederlanden, Kengo Kuma aus Japan und Claudio Bellini aus Italien entstehen Möbel und Installationen in Gebäuden weltweit.

Das 2006 fertig gestellte Multifunktionsgebäude am Sitz des Unternehmens in Herrenberg zeigt die vitale Marke Walter Knoll. Die Architektur erzählt von Hightech und Handwerk, zeigt inspirierendes Interieur und erlaubt Begegnungen mit der Kultur des Unternehmens. Auf dem gewachsenen Gelände korrespondiert der moderne Neubau mit traditioneller Industriearchitektur.

Zum Einsatz kommen die C4BI-Cockpits über alle Bereiche, 96 concurrent User arbeiten mit einem Enterprise Edition Server. Die Auftragserteilung war kurz vor Weihnachten 2012, bereits zur Internationalen Möbelmesse in Köln (Mitte Januar 2013) waren speziell auf Walter Knoll abgestimmte Cockpits im Messe-Einsatz.